ÜBER MICH

Dr. Alexander Martini

Geboren in Ansbach
Jahrgang 1966
Verheiratet, vier Kinder

Schule & Studium

Abitur am Platen-Gymnasium, Ansbach
Studium in Würzburg, Lausanne und Cambridge
Erstes und zweites Juristisches Staatsexamen in Würzburg
Promotion zum Doctor iuris utriusque an der Universität Würzburg mit dem Thema „Beeinträchtigung der kommunalen Selbstverwaltung durch Europäisches Recht“

BERUFLICHER
WERDEGANG

Rechtsreferendar in Schweinfurt, Würzburg und Los Angeles
Notarassessor u.a. in Lauf a.d.Pegnitz und Kulmbach
Geschäftsführer der Notarkammer Sachsen-Anhalt 1995/96
Notar in Arnstein/Unterfranken 1997 bis 2002
Am 1.11.2002 Berufung zum Notar in Erlangen (bis 2011 Sozietät mit Dr. Ruprecht Kamlah, bis 2020 Sozietät mit Anja Siegler)
Als Amtsnachfolger wurden die Urkunden von Dr. Brachvogel, Hartmann und Dr. Fleischer übernommen.

EHRENAMTLICH
ENGAGIERT

Stiftung Lebenshilfe
Hospiz Verein Erlangen e. V.
Bürgerstiftung
Rotary Club Erlangen

VORTRÄGE

„Gestaltung von Übergabeverträgen, richtige Absicherung der Übergeber“
„Richtige Testamentsgestaltung“
„Vorsorge vor Krankheit durch Vollmacht und Patientenverfügung“